TAEKWONDO SG KRUMBACH
TAEKWONDO SG KRUMBACH

Bayerische Meisterschaft am Samstag, den 06.07.2024 in Burgau

 

 

2. Platz in der Vereinswertung!

 

Danke an unsere Coaches:

Reinhold Gruber

Sandra Stenzel-Gruber

Jakob Schmid

Izabela Schüttler

Lillian Greiff

 

 

Danke an unsere Kampfrichter:

Siegfried Sauter

Karin Illenberger

Ergebnisse BM 2024
2024 BM 06.07.24 SG Kru Ergebnisse.pdf
PDF-Dokument [44.4 KB]

Bayerische Meisterschaft 2024 in Burgau

 

Am 06.07.2024 wurde in Burgau die Bayerische Meisterschaft Taekwondo Poomsae und Freestyle ausgetragen. Seit ca. 20 Jahren schon stehen die heimischen Talentschmieden der S.G. Krumbach aus den Abteilungen Krumbach, Mindelheim, Babenhausen und Memmingen bayernweit herausragend da, wenn es um die Ausbildung hervorragender Taekwondo-Techniker geht.

 

Die gesamte bayerische Elite ging bei diesem Event an den Start. Insgesamt beteiligten sich 140 Kampfsportler und -innen aus 21 Vereinen an der Bayerischen Meisterschaft. Das Team der SG Krumbach mit 26 Sportler und -innen aus den Abteilungen konnten tolle Ergebnisse erzielen und holte sich in der Vereinswertung den 2. Platz. Mit neunmal Gold, sechsmal Silber und viermal Bronze war es ein erfolgreicher Tag für den Vorstand und Trainer Reinhold Gruber mit Sandra Stenzel-Gruber und das Trainerteam des Formenbereichs der SG Krumbach. Insgesamt wanderten also mehr als ein Viertel der Pokale an die SG Krumbach. Das sportliche Niveau war einer Landesmeisterschaft mehr als angemessen. Wer beobachtet hat, welche Kraft hinter den verschiedenen Schlagtechniken steckt, wird sich beeindruckend zeigen. Schön mitzuerleben war auch, wie sich vor allem Kinder und Jugendliche gegenseitig anfeuern und sich auf der anderen Seite auch trösten, wenn es mal nicht nach Wunsch funktioniert hat und vielleicht ein paar Tränen fließen.

 

Marie Stenzel und Tim Lehrl gaben der Konkurrenz in der Kadettenklasse elf bis 14 Jahre im Einzel, als auch im Paar keine Chance und holten sich jeweils zwei Goldmedaillen. Im Paar konnte sich Marina Briechle mit Ihrem Partner über die Goldmedaille freuen. Auch der Para-Sportler Alexander Kurz bewies, dass er hervorragende technische Leistungen zeigte und auf das oberste Treppchen steigen und sich über Platz 1 freuen konnte. Im Team in der Schülerklasse waren Azra Sakalli mit Theresa Bihler und Emily Schüttler ein unschlagbares Team. Sie bekamen ebenfalls die Goldmedaille umgehängt.

 

Auch alle anderen Taekwondo-Sportler bewiesen einmal mehr, dass der Trainingsfleiß sich ausbezahlt und boten den Kampfrichtern hervorragende Leistungen. Siegfried Sauter und Karin Illenberger vertraten die SG Krumbach auf der Seite der Kampfrichter*innen.

 

In ihrer jeweiligen Altersklasse erzielten

 

Gold:

Marie Stenzel (Kru), Tim Lehrl (MM), Alexander Kurz (MM), Marie Stenzel und Tim Lehrl (Kru/MM), Marine Briechle und Erdemir Emir Can (MN), Azra Sakalli, Theresa Bihler und Emily Schüttler (MN/Bab), Artur Radcenko, Leonard Braun und Felix Städele (MN/Bab), Artur Knoll, Lars Rehm und Niclas Schmid (MN), Alexander Gerber, Julian Huber, Niklas Jutz (Kru)

 

Silber:

Mira Sakalli (MN), Niklas Jutz (Bab), Izabela + Emily Schüttler (MN), Theresa Bihler und Leonard Braun (Bab), Sophie Späth + Sebastian Seibold (Kru), Miriam Heinrich, Emma Seidel und Layra Huber (MN/Bab/Kru)

 

Bronze:

Jessica Schüttler (MN), Azra Sakalli und Artur Radcenko (MN), Paul Maucher und Emma Seidel (Bab), Tamara Toth und Julian Huber (Bab/Kru)

16.07.2024

Hier finden sie uns

SG Krumbach


Reinhold Gruber
Südstr. 9
86381 Krumbach

+49 (0) 8282 1604

+49 (0) 8282 828066

 

 

Letzte Aktualisierung:

16.07.2024  09:00Uhr

Seit: 01.01.2012

Druckversion | Sitemap
© SG Krumbach Taekwondo