TAEKWONDO SG KRUMBACH
TAEKWONDO SG KRUMBACH

Vereinsdanprüfung am 11.06.2021 in Memmingen

Super Leistungen zum Schwarzgurt  – trotz Lockdown!

 

Am Freitag den 11.06.2021, standen 3 Sportler/-innen in Memmingen auf der Matte, um sich bei der Vereinsdanprüfung der SG Krumbach unter dem Prüferauge von Reinhold Gruber 9.Dan Taekwondo und 7.Dan Allkampf, prüfen zu lassen.

Nach einem 7-monatigen Lockdown, war das eine sehr große Herausforderung. Sehr viel ist über Onlinetraining weitergelaufen doch da die drei Sportler einen Kaderstatus hatten, konnte die Genehmigung des Verbandes und der örtlichen Behörde in Memmingen erteilt werden, für das Präsenztraining/Leistungstraining der Kadersportler.

Die Sportler bereiteten sich im gesamten schon über 1.5 Jahre auf ihre Prüfung vor.

Eigentlich war die Prüfung zum Erreichen des Schwarzgürtels schon auf Dezember angesetzt, was aber mit dem Lockdown dann ausgefallen musste.

Deshalb haben wir direkt nach der Aufnahme des Sportbetriebes die Prüfung für Stenzel Marie, Lehrl Tim und Gace Luka angesetzt. Eine Onlineprüfung kam für uns nicht in Frage, welche vom Verband aus möglich gewesen wäre, wir wollten unseren Sportlern die Leistungen in jedem Prüfungsfach abverlangen.

Da die Stadt Memmingen seit 10.06.2021 unter der stabilen 7-Tages-Inzidenz von 50 liegt, waren die Voraussetzungen für unsere Sportler bestens gegeben.

Unter den Rahmenbedingungen der Hygieneschutzkonzept´ s konnte die Prüfung dann starten. In den Fächern wie Form, Ilbo-Taeryon (Einschrittkampf), Selbstverteidigung, Wettkampf und ab 15Jahre Bruchtest konnten alle drei Sportler mit einer sehr guten Leistung überzeugen.

 

Marie Stenzel ist mit 11 Jahren die jüngste Taekwondo-In der Familie Gruber, als Enkelin von Reinhold Gruber dem 1.Vorstand der SG Krumbach und Schulinhaber der Taekwondo und Allkampfschulen R.Gruber, hatte sie einen enormen Ansporn alles zu geben, betreut wurde Marie von ihrer Mutter Sandra Stenzel-Gruber 7.Dan Taekwondo, Stellvertreterin von R.Gruber, Abteilungsleiterin in Mindelheim.

In souveräner Weise und sicherer Leistung wurde nach der Prüfung, ihr die Urkunde zum 1.Poom überreicht. 1.Poom nennt man den schwarzen Gürtel unter 15 Jahren.

Marie hat mit ihrer bestanden Prüfung den 26.Taekwondo - Dangrad in die Familie Reinhold Gruber gebracht. Mit großem Stolz und gerührt waren natürlich Opa und Mutter.

 

Tim Lehrl auch 11 Jahre aus der Abteilung Memmingen, absolvierte die Prüfung zum 1.Poom ebenfalls mit einer Klasse Leistung und zeigte wie man durch jahrelanges Training und eiserner Disziplin seine Leistung auch unter Druck abrufen kann.

Tim läuft seit Jahren auf nationalen und internationalen Poomsae-Turnieren an der oberen Spitze mit, in Bayern ist Tim die Nummer eins!

 

Zusammen mit Marie Stenzel laufen die beiden auch im Paarlauf und beide sind im Perspektivkader der Bayerischen Taekwondo Union! 

Tim und Marie haben beide mit 5 Jahren Taekwondo angefangen und sind seitdem fleißig am Trainieren.

 

Der dritte Prüfling Luka Gace aus der Abt. Ratzenried/Memmingen, konnte mit seinen 17 Jahren in allen Fächern überzeugen und schloss die Prüfung mit einem hervorragenden Bruchtest ab. Luka ist mit seinen Teampartnern ebenfalls im Teamlauf international und national auf Turnieren unterwegs und auch Mitglied des C-Jugendkaders der BTU. Hier war der ersehnte schwarze Gürtel, sehr wichtig um an internationalen Turnieren in der Schwarzgurtklasse starten zu können. Seine zwei Teamkollegen besitzen schon den schwarzen Gürtel und mit der super Prüfungsleistung von Luka, steht dem internationalen Start nun nichts mehr im Weg.

 

Vielen Dank auch an Christian Rogg der zusammen mit Sandra Stenzel-Gruber die Prüflinge betreute.

Herzlichen Glückwunsch zu den tollen Leistungen!

 

15.06.2021

Hier finden sie uns

SG Krumbach


Reinhold Gruber
Ligusterweg 32
86381 Krumbach

+49 (0)8282/1604

 

 

Letzte Aktualisierung:

18.10.2021 09:30Uhr

Seit: 01.01.2012