TAEKWONDO SG KRUMBACH
TAEKWONDO SG KRUMBACH

Bundesdanprüfung am 13.10.2018 in Krumbach

 

 

Reinhold Gruber besteht

seine Prüfung zum 9.Dan, mit hervorragender Leistung!

 

Er zählt ab sofort zu den vier 9. Dan´s in Deutschland, die aktiv durch Prüfung den 9.Dan gemacht haben.

 

Andrea Gruber besteht 7.Dan als Prüfungsbeste!

 

Foto (von M.Palfi) von links nach rechts:

Prüfer Heinrich Magosch, Tatjana Palfi, Katy Albrecht, Roberto Kuhne, Reinhold Gruber, Jakob Schmid, Nicole Oswald, Andrea Gruber, Prüfer Heinz Gruber

 

 

 

Bundes-Danprüfung: 7 hohe Dan-Grade für die SG Krumbach

Eine besondere Schwarzgurt-Prüfung für Taekwondo-Sportler fand am vergangenen Wochenende in Krumbach statt: 34 Prüflinge aus ganz Deutschland stellten sich bei der Bundes-Danprüfung (für Schwarzgurt-Prüfungen vom 4. bis zum 9. Dan) den Prüfern. Mit dabei waren 7 Sportler der SG Krumbach e. V.: Vereinsvorstand Reinhold Gruber erreichte hier mit dem 9. Dan die höchstmögliche Graduierung im Taekwondo (siehe nebenstehendes Interview). Seine Tochter Andrea Gruber trägt nun den 7. Dan.

Bundesprüfungsreferent Wilfried Pixner begrüßte die Prüflinge, Trainer und Helfer, die in Krumbach zur bislang größten Bundes-Danprüfung gekommen waren, die je durchgeführt wurde. Mit Reinhold Gruber und Karl-Heinz Oventrop (Niedersachsen) standen hier erstmalig gleich zwei Sportler auf der Fläche, die den 9. Dan anstrebten. Beide bestanden ihre Prüfung mit Bravour und sind damit nach Heinz Gruber (9. Dan seit 2012) und Heinrich Magosch (9. Dan seit 2017) der dritte bzw.  vierte Taekwondo-Sportler, die diesen hohen Dan-Grad durch Prüfung erreicht haben.

Die Prüfung wurde auf zwei Kampfflächen durchgeführt, die Prüfungsgremien mussten angesichts der angestrebten hohen Dan-Grade selbst aus hochrangigen Prüfern bestehen: Im ersten  Gremium führte Heinz Gruber (9. Dan) den Vorsitz, unterstützt von Heinrich Magosch (9. Dan) und Kai Müller (8. Dan). Das zweite Prüfer-Trio bestand aus Bundeslehrwart Christian Senft (7. Dan, Vorsitzender), Klaus Ermler (7. Dan) und Ralf Uhlich (6. Dan).

Erfolgreich in allen Disziplinen waren neben Reinhold Gruber und seiner Tochter Andrea, die mit einer hervorragenden Leistung Prüfungsbeste unter den Prüflingen zum 7. Dan wurde, folgende Sportler der SG Krumbach e. V.: Zum 4. Dan bestanden Katy Albrecht, Roberto Kuhne, Nicole Oswald, Tatjana Palfi und Jacob Schmid. Die Sportler mussten in vier Disziplinen hochklassige Leistungen zeigen, um die Prüfer zu überzeugen: Neben der Kampfkunst „Poomsae“ und dem abgesprochenen Zweikampf „Ilbo-Taeryon“ präsentierten die Prüflinge ein Selbstverteidigungsprogramm mit zwei oder drei Angreifern. Spektakulär waren auch die geforderten Spezialbruchtests, bei denen viel Kleinholz produziert wurde. So gelang einem Prüfling beispielsweise der Bruchtest auf ein Brett - mit einem rohen Ei in der schlagenden Faust! Ein anderer Sportler zerstörte ein frei geworfenes Brett mit einem Fingerspitzenstoß.

SG Krumbach mit 7 neuen Danträgern!

 

Herzlichen Glückwunsch allen Prüflingen zur bestandenen Prüfung!

 

Großes Lob an alle Trainer, Sportler und Helfer die an diesem herrausragenden Tag mitgeholfen haben.

 

 

Bestanden zum 4.Dan:

Albrecht Katy          Abteilung Krumbach

Kuhne Roberto        Abteilung Krumbach

Oswald Nicole         Abteilung Memmingen

Palfi Tatjana           Abteilung Memmingen

Schmid Jakob         Abteilung Memmingen

 

Bestanden zum 7.Dan:

Gruber Andrea       Abteilung Babenhausen

 

 

Bestanden zum 9.Dan:

Gruber Reinhold     Abteilung Memmingen (1.Vorstand)

15.10.2018

 

 

 

Die Vorstandschaft bedankt sich bei allen jungen Sportlern für die Reinigung der Halle, nach der Prüfung!

Hier finden sie uns

SG Krumbach


Reinhold Gruber
Ligusterweg 32
86381 Krumbach

+49 (0)8282/1604

 

 

Letzte Aktualisierung:

19.10.2018         09:35Uhr

Seit: 01.01.2012