TAEKWONDO SG KRUMBACH
TAEKWONDO SG KRUMBACH

Bayrische Meisterschaft und Trainerschein

SG Krumbach auf Erfolgskurs

 

Ansbach, 08.07.17

Bei der Bayrischen Meisterschaft am Samstag zeigten die Sportlerinnen erneut ihr Können. Insgesamt gab es für den Verein 6 dritte Plätze, 10 zweite Plätze und hervorragende 9 erste Plätze zu verzeichnen.

 

Niklas Göser hat sich dabei mit seiner Leistung in der Altersklasse bis 17 Jahre selbst übertroffen. Er sicherte sich im Team mit Laurin Merbecks und Ferdinand Sporer, im Paar mit Hanna Neß und im Einzel jeweils eine goldene Medaille.

Gegen die Konkurrenz durchsetzen konnten sich auch die jüngsten Starter in der Klasse der Schüler. Franziska Endler sicherte sich trotz einer Konkurrenz von 17 Sportlerinnen im Einzel den 3. Platz, ebenso wie im Paarlauf mit Noah Stenzel bei 12 Konkurrenten. Mit ihren Kolleginnen Belinda Heuschmid und Monika Magel im Team erreichte sie sogar den 2. Platz. Auch Noah Stenzel zeigte im Einzel seine Leistung und wurde Bayrischer Vizemeister. Den 2.Platz sicherte sich auch Talia Gilbert gegen 6 Konkurrentinnen.

Weitere 3. Plätze erreichten Michelle Haseitl (bis 14) in der größten Klasse des Tages mit 19 Einzelstarterinnen, Sophie Späth und Phillip Schwarzendorfer in den Klassen bis 17 und Falk Siegle in der Klasse bis 30.

In der größten Klasse sicherte sich außerdem Livia Kutter einen hervorragenden 2. Platz. Der Titel des Bayrischen Vizemeisters ging außerdem an das Team von Aranka Palfi mit Jessica Rogg und Sophie Späth (w bis 17) und Manuel Haseitl mit Benjamin Molitor und Phillip Schwarzendorfer (m bis 17). Unteranderem sicherten sich Sophie Späth und Ferdinand Sporer (Paar bis 17) und die Sportlerinnen Jennifer Miess (Freestyle bis 17), Aranka Palfi (w bis 17) und Tatjana Palfi (w bis 30) im Einzel den 2. Platz.

Die Konkurrenz hinter sich ließen die Teams von Michelle Haseitl mit Zippora Lutz und Desiree Neumann (bis 14), Kathy Albrecht mit Konstanze Esch und Bettina Mak (ab 30), sowie das Team der Teilnehmerinnen an der EM mit Marina Briechle, Jennifer Miess und Viktoria Wunderle (bis 17) und kampflos das Team Fabian Hieber, Jakob Schmid und Falk Siegle und bekamen Gold. Den 1. Platz erreichte auch das Paar mit Livia Kutter und Emir Can Erdemir (bis 14) und im Einzel Jennifer Miess (w bis 17) bei 15 Starterinnen. Als krönenden Abschluss wurde das Team der SG Krumbach knapp 2. in der Vereinswertung.

Mit dieser Leistung können die Trainer der SG Krumbach und die Leiter der Abteilungen Reinhold Gruber (Memmingen), Heinz Gruber (Krumbach) Sandra Stenzel-Gruber (Mindelheim) und Christian Rogg (Ratzenried) sehr zufrieden sein.

 

Zudem konnten sie an diesem Wochenende 5 weitere Trainer in ihren Kreis mit aufnehmen. Fabian Hieber, Mario Köppe, Birgit Rubensdörffer, Tatjana Palfi und Christina Wurster legten am Sonntag, 09.07.17 erfolgreich die Prüfung zum Trainer C-Schein in Eichstätt ab.

Hier finden sie uns

SG Krumbach


Reinhold Gruber
Ligusterweg 32
86381 Krumbach

+49 (0)8282/1604

 

 

Letzte Aktualisierung:

19.10.2018         09:35Uhr

Seit: 01.01.2012