TAEKWONDO SG KRUMBACH
TAEKWONDO SG KRUMBACH

Aktuelles aus der Abteilung Krumbach:

Krumbacher Kampfsportler trainieren im neuen Dojang      

Krumbach. In neuen Räumlichkeiten trainieren seit Kurzem die Taekwondoin der Sportschule Heinz Gruber: Nachdem das ehemalige Domizil Grubers im Bavarese-Fitnessclub in ein Flüchtlingsheim umgebaut werden soll, musste der Taekwondo-Großmeister (9. Dan) sich nach neuen Trainingsmöglichkeiten umsehen. Das Ergebnis kann sich mehr als sehen lassen: Im Zentrum Krumbachs, in der Schlachthausstraße, bezog die Taekwondoschule Anfang Februar  das Dachgeschoss des ehemaligen Fitnesscenters.

Für Gruber schließt sich damit auch ein Kreis in seiner Taekwondo-Karriere: Heuer vor 50 Jahren hat der Ausnahmesportler im gleichen Gebäudekomplex seine ersten Taekwondo-Trainingseinheiten gegeben. Im einstigen Hirschwirt-Saal führte Gruber den koreanischen Kampfsport in Krumbach ein. Nun ist er nach wochenlangen Umbaumaßnahmen in die Schlachthausstraße zurückgekehrt. Entstanden ist ein Taekwondo-Dojang, der keine Sportlerwünsche offen lässt: Den Taekwondoin steht nun mehr Platz zur Verfügung, große Fensterflächen bieten viel natürliches Licht und Frischluft bei schweißtreibenden Trainingseinheiten.

Hier finden sie uns

SG Krumbach


Reinhold Gruber
Ligusterweg 32
86381 Krumbach

+49 (0)8282/1604

 

 

Letzte Aktualisierung:

28.09.2018         11:10Uhr

Seit: 01.01.2012