TAEKWONDO SG KRUMBACH
TAEKWONDO SG KRUMBACH

Deutsche Meisterschaft Technik

SG Krumbach und DLI behaupten sich bei der Deutschen

 

Wiesbaden: Die regionalen TKD-Großvereine SG Krumbach und DLI bewiesen durch Ihre Kooperation wieder einmal ihre Stärke auf Bundesebene. Den Fokus auf Erfolg gerichtet, bildeten beide Vereine schlagkräftige Teammannschaften die nun bei der Dt. absahnten .

Mit Gold triumpfierten im Team bis 17 Jahre Jennifer Celin Miess, Tatjana Palfi und Viktoria Wunderle, sowie das männliche Team in der Klasse mit Tim Clement, Fabian Hieber und Jonas Junghans.

Daß sie sich im Freestyle ganz nach vorn gekämpft hat, das bewies an dem Tag Livia Kutter ebenfalls mit dem Titel Dt. Meister.

Erst kurz vor dem Turnier zusammen gestellt, zeigte das Team Jugend – 14 Jahre mit Desiree Neumann, Jessica Rogg und Livia Kutter dass es noch viel Potential hat.  Der 2. Platz wird für diese Mannschaft noch nicht der letzte Triumpf sein. Knapp dahinter platzierten sich Aranka Palfi, Hanna Neß und Sophie Späth.

Daß sie schon seit langer Zeit ganz vorn mit dabei ist, das zeigte wieder einmal Samira Stetter bei den Damen – 30 Jahre. Perfekte Technik, überzeugender Vortrag und alles auf den Punkt gebracht, das wurde mit Silber belohnt. Luca Müller ebenfalls eine Nummer bei den Herren bis 30 Jahre,  verpasste nur um ein Zehntel den 2. Platz. Nochmal Bronze gab es für Karin Illenberger bei den Damen bis 60 Jahre und für das Freestyle-Paar mit Philipp Denner und Laura Heinrich bis 17 Jahre.

 

Platz 4:

Team bis 30 mit Jakob Schmid, Sebastian Seibold, Falk Siegle,

Paar bis 30 Jahre mit Sebastian Seibold und Laura Pröbstle 

Freestyle bis 17 Jahre Jennifer Celine Miess ( mit einem Zehntel den 3. Platz verpasst ) 

5. Platz

Paar bis 30 Jahre mit Daniela Koller und Luca Müller

Einzel bis 17 Jahre Tatjana Palfi

Team bis 30 Jahre mit Laura Pröbstle, Anna Rabus und Daniela Koller

WeiterePlatzierungen:

Einzel bis 17 Jahre Tim Clement 8. Platz

Einzel bis 17 Jahre Fabian Hieber 10. Platz

Einzel bis 14 Jahre Aranka Palfi 7. Platz

Einzel bis 14 Jahre Sophie Späth 8. Platz

Einzel bis 14 Jahre Livia Kutter 9. Platz

Einzel bis 50 Jahre Katy Albrecht 7. Platz

Ein großer Teil der Mannschaft konnte im Einzel den Einzug in`s Finale für sich schon als Sieg verbuchen. Für die Vorstände beider Vereine waren die Ergebnisse zufriedenstellend. Der enorme Trainingsaufwand die letzten Monate hatte sich für Sportler als auch für beide Vereine gelohnt.

 

Hier finden sie uns

SG Krumbach


Reinhold Gruber
Ligusterweg 32
86381 Krumbach

+49 (0)8282/1604

 

 

Letzte Aktualisierung:

23.05.2018         21:45 Uhr

Seit: 01.01.2012