TAEKWONDO SG KRUMBACH
TAEKWONDO SG KRUMBACH

Memmingen: ein Wochenende lang Allkampf-Jitsu vom Feinsten

 

Vom 29.06 bis zum 01.07.2012 fand in Memmingen ein Allkampf-Jitsu-Lehrgang mit hochkarätigen Referenten und unter der Leitung des Großmeisters und Präsidenten des Deutschen Allkampf Bundes, Heinrich Magosch, statt. 50 Sportler aus 6 Vereinen ließen sich diesen „Leckerbissen“ nicht entgehen.

 

Ein Schwerpunkt war das sehr interessante und innovative Lehrprinzip der 3 Phasen: Phase 1 der Wahrnehmung, Phase 2 mit Fokus auf Technik und Phase 3 des Kampfes. Dieses Prinzip kann sowohl auf die Kombinationen und Formen als auch auf die Ausführung der Selbstverteidigungstechniken angewendet werden.

 

Es wurde auch ausgiebig über den Tellerrand geschaut und verschiedene Techniken aus dem QiGong präsentiert, einerseits zur Erwärmung und andrerseits zur Anregung des Stoffwechsels.

 

Am 2. Tag gab Marcel Descy Impulse für die positive Entwicklung des Umsatzes, der Mitgliedergewinnung und der Mitgliedererhaltung. Weiter ging's mit Fallschule in allen 4 Richtungen und auf 2 Arten (Stürze und Rollen), wobei explizit auf die Lehrtätigkeit für Kinder eingegangen wurde. Die individuelle Schulung der einzelnen Selbstverteidigungstechniken für die unterschiedlichen Graduierungen war der Schwerpunkt zum Abschluß des Lehrgangs.

 

Am 01.07.2012 fand am Nachmittag eine Gürtelprüfung statt, an der insgesamt 16 Sportler teilnahmen, darunter 11 Allkämpfer der SG Krumbach.

 

Zunächst wurden die Selbstverteidigungstechniken der unteren Graduierungen sowie die Kombinationen überprüft. Weiter ging es mit der sukzessiven Überprüfung der prüfungsrelevanten Selbstverteidigungstechniken.

 

Die 3 Sportler, die sich der Herausforderung zum 1. Dan stellten zeigten eine überzeugende Darbietung der 1. Allkampfform.

 

Nach Freikampf gegen 2-4 Gegner, der beim Publikum hohen Anklang fand, stand die letzte Disziplin auf dem Programm: der in die Selbstverteigung eingebaute Bruchtest.

 

Nach ca. 3 Stunden hielten alle 16 Sportler die Urkunde zur nächsthöheren Graduierung stolz und glücklich in den Händen.

 

Von der SG Krumbach erhielten Markus (Joey) und Kathrin Wittek den 1. Dan, wobei letztere Prüfungsbeste in der Gruppe der Danprüflinge wurde. Desweiteren erhielten Stefan Frank, Stefan Harzenetter, Andrea Herzog, Benjamin Molitor und Phillip Schwarzendorfer den 1. Grad, sowie Clemes Fels und Pascal Szukal den 2. Grad, Michael Hieber den 3. Grad und Eric Schramm den 5. Grad.

 

Herzlichen Glückwunsch! Ihr habt wieder einmal gezeigt, daß sich gute Vorbereitung auszahlt.



Bericht: Rubensdörffer Birgit 

Hier finden sie uns

SG Krumbach


Reinhold Gruber
Ligusterweg 32
86381 Krumbach

+49 (0)8282/1604

 

 

Letzte Aktualisierung:

16.05.2018         11:30 Uhr

Seit: 01.01.2012